Start Gebrauchtberatung Suzuki VS 1400

Suzuki VS 1400

© Suzuki

Das ideale Motorrad für den Nachwuchs mit Führerschein Klasse A1

Anzeige
Anzeige_Verkleidungsschweisser

Die Suzuki VS 1400 Intruder, liebevoll auch einfach nur Trude genannt, hat nach wie vor noch viele Fans. Neben der Zahlreichen Möglichkeiten sie umzubauen gibt es schon einige umgebaute auf dem Markt. Dazu gesellt sich, das die „Trude“ ein wirklich zuverlässiger und robuster Begleiter ist. 1986 erschienen, wurde sie als Nachbau US-amerikanischer Chopper angesehen – mit dem Unterschied das sie besser war als das „Original“ – so zumindest titelten die Fachzeitschriften.

Wegen Nichterfüllung der Abgasnorm war 2003 dann Schluss und die „Trude“ wurde aus dem Programm genommen. In der Zeit gab es nur unwesentliche Änderungen.

Worauf man beim Gebrauchtkauf achten sollte sind die hinteren Dämpfer – die Originalen sind doch sehr weich. Auch die Verzahnung der Antriebswelle ist einebekannte Schwachstelle. Ansonsten ist bei guter Pflege auch eine Laufleistung von über 100tkm kein Problem. Die meisten Käufer bevorzugen eine nicht umgebaute – da dort die Wahrscheinlichkeit größer ist keine verschlimmbesserte zu bekommen. Leider ist es mittlerweile schwierig geworden nicht umgebaut zu finden.