Anzeige
Anzeige_Verkleidungsschweisser

Ob solo oder zu zweit, ob mal eben um die Ecke oder durch die ganze Welt: Die Kombination aus dem drehfreudigen, auf Flexibilität abgestimmten Reihenvierzylinder und dem agilen Fahrwerk mit dynamischer Federung dieses Straßensportmotorrads sorgt für große Fahrfreude. Die entspannte, aufrechte Fahrposition bietet eine gute Beherrschbarkeit der Maschine, die durch einen sehr bequemen Sitz und einen guten Windschutz abgerundet wird und für längere Fahrten höchsten Komfort bietet. Sportliches Fahren, Touren oder beides – die neue Versys 1000 ist für jedes Abenteuer bereit. 

Versys 1000 SE
Die SE-Version der Versys 1000 wird in Deutschland nur als Tourer-Version angeboten. Daher sind hier Koffer-Set und Tankpad serienmäßig an Bord.

KAWASAKIS AUFREGENDER REIHENVIERZYLINDER: SPASSPAKET AUF KURVENREICHEN STRASSEN

Begeisternder Reihenvierzylindermotor
Der Reihenvierzylindermotor mit 1.043 cm3 Hubraum ist auf Flexibilität abgestimmt, bietet ein hervorragendes Ansprechverhalten, sattes Drehmoment in allen Drehzahlbereichen (insbesondere im unteren und mittleren Bereich) und ein mitreißendes Ansauggeräusch. Dank des Einsatzes einer elektronischen Drosselklappensteuerung für das 2019er-Modell konnte ein elektronischer Tempomat (neu) verbaut werden. NEU Elektronische Drosselklappensteuerung
Aus der idealen Abstimmung von Drosselklappenposition und Einspritzmenge resultiert eine seidenweiche, natürliche Gasannahme und eine optimale Leistungsausbeute. 

Assist- und Rutschkupplung
Die rennerprobte Kupplungstechnologie überzeugt durch die Slipper-Funktion beim Runterschalten aus hohen Drehzahlen und eine sehr geringe aufzubringende Hebelkraft. 

Langer Federweg + sportliche 17-Zollräder = Spaß bei sportlicher Fahrweise auf verschiedensten Straßen und bei unterschiedlichsten Bedingungen
Diese Auslegung ist zwar nicht für Geländeeinsätze gedacht, aber die langen Federwege bügeln schlechten Straßenbelag glatt, sodass die Versys 1000 auch dort unbeirrt ihre Bahn zieht. Leichte 17-Zoll-Räder vorne und hinten unterstützen ein agiles, sportliches Handling.

Aufrechte Fahrposition
Die entspannte, aufrechte Sitzposition ermöglicht eine gute Beherrschbarkeit der Maschine und bietet dem Fahrer hohen Komfort. 

Fotos und Text: Kawasaki