Start Wohnmobile Wohnmobile sind das einzige Segment mit Zuwachs

Wohnmobile sind das einzige Segment mit Zuwachs

Wohnmobile sind im vergangenen Monat das einzige Segment mit Zuwachs bei den Neuzulassungen gewesen. Gegenüber Juni 2019 legten sie laut Kraftfahrt-Bundesamt um 62,2 Prozent zu. 8975 Fahrzeuge bedeuten einen Marktanteil von 4,1 Prozent. Sie übertrumpften damit zum Beispiel die Elektroautos. An der Spitze steht als Basismodell unangefochten der Fiat Ducato, der knapp 60 Prozent aller Wohnmobil antreibt.

Führungswechsel gab es im Juni bei den Kleinwagen, in der Mittelklasse und – überraschenderweise – bei den Großraum-Vans. Während mit VW Polo und VW Passat zwei Dauerbrenner wieder ihren angestammten Spitzenplatz zurück eroberten, belegt erstmals seit etlichen Jahren nicht der VW Touran Platz eins bei den Großraum-Vans. Hier machte ausnahmsweise einmal die V-Klasse von Mercedes-Benz das Rennen. 

In den übrigen Fahrzeugklassen bot sich das Bild des Vormonats. Meisteverkaufte Modelle waren: Fiat 500 (Minis), VW Golf (Kompaktklasse), Audi A6 (obere Mittelklasse), Mercedes-Benz S-Klasse (Oberklasse), VW T-Roc (SUVs), VW Tiguan (Geländewagen), Porsche 911 (Sportwagen), Mercedes-Benz B-Klasse (Mini-Vans) und VW Caddy (Utilities). (ampnet/jri)